Die Amazon.de VISA Karte

​Es gibt sehr viele Wünsche die man sich mit Geld erfüllen kann. Viele dieser Wünsche kann man inzwischen online kaufen. Oft hat man nicht unmittelbar das Geld, um sich diese Bedürfnisse sofort erfüllen zu können. Gut, dass es da die Amazon.de VISA Karte* gibt. Die Amazon.de VISA Karte kommt, wie man schon vermuten kann aus dem Hause Amazon und gehört zu den Kerndienstleistungen des Online Riesen.

Die Amazon.de VISA Karte bietet dem Inhaber oder Inhaberin viele Vorteile, die nur die Amazon.de VISA Karte bieten kann. Schließlich arbeiten mit den Unternehmen Amazon und Visa zwei echte Giganten der verschiedenen Branchen zusammen und können so viele Vorteile für die Nutzer bieten, welche nur die Amazon.de VISA Karte bieten kann.

Werbung*

Die Amazon.de VISA Karte bekommen

Wer die Amazon.de VISA Karte haben möchte, der muss einige einfache Schritte absolvieren. Es ist zunächst ratsam ein Mitglied von ​Amazon prime* zu sein, denn so kann man sich die Amazon.de VISA Karte* prime holen, welche noch mehr Vorteile bietet als die anderen Karten. Wenn man prime Mitglied ist kann man sich die Amazon.de VISA Karte einfach durch das Bestätigen des Anmelde Knopfes holen. Anschließend durchläuft man einen Anmeldeprozess. Die Amazon.de VISA Karte wird im amazon Kundenkonto hinterlegt. Anschließend kann man nun mit jedem Einkauf im Rahmen des prime Programms die Amazon.de VISA Karte mit Punkten füllen.

Welche Vorteile bietet die Amazon.de VISA Karte?

Die Amazon.de VISA Karte aus dem prime Bereich hat viele Vorteile zu bieten, welche anderen Karten nicht aufweisen können. So bekommt man bei der einmaligen und ersten Anmeldung schon ein Guthaben gut geschrieben in Höhe von sagenhaften vierzig Euro. Diese Einlage ist einmalig wenn man die Amazon.de VISA Karte* und kann nur einmal verwendet werden. Und doch bietet die Amazon.de VISA Karte noch einen weiteren Vorteil. Immer dann wenn man auf ​Amazon shoppen geht und dabei das prime Programm nutzt, dann kann man hierbei einen Vorteil haben. Man sammelt von jedem Einkauf drei Prozent Punkte die dann auf dem Konto gut geschrieben werden und in Form von einem weiteren Einkauf genutzt werden können. Wer dann aber auch noch außerhalb von ​​Amazon.de shoppen geht der bekommt auch noch Guthaben auf seine Visa Karte gut geschrieben. Hier bekommt man mit einem halben Prozentpunkt zwar noch ein wenig weniger Geld, jedoch immerhin auch eine gute kleine Rückerstattung, wenn man die Amazon.de VISA Karte für seine Einkäufe nutzt.

Die Amazon.de VISA Karte für nicht Prime Mitglieder

Diese haben einige Nachteile, wenn sie die Amazon.de VISA Karte nutzen wollen. Somit kann man sagen, dass sich die Prime Mitgliedschaft schon lohnt, will man die Amazon​ VISA Karte haben. Man zahlt als nicht Prime Mitglied ab dem 2. Jahr einen Beitrag von 19, 99 Euro pro Jahr (Stand 08.11.19) und erhält bei den Käufen über die ​Amazon Seite ein Prozent weniger Geld zurück. In diesem Falle bekommt man nur zwei Prozent seiner Umsätze über ​Amazon zurück, welche über die Karte laufen. Kauft man Sachen außerhalb von ​Amazon sieht es hier nicht anders aus als bei der Prime Karte: Man erhält ein halbes Prozent der erzielten Umsätze als Gutschrift in Form von Punkten auf seine Kredit Karte* gut geschrieben.

Prime oder nicht Prime das ist hier die Frage

Ob man sich jetzt für eine Mitgliedschaft entscheidet oder nicht sollte man sich gut überlegen. Das Abschließen einer Prime Mitgliedschaft* bietet ja neben dem reinen Kostenvorteil auch noch versandkostenfreie Bestellungen und Video Streaming. Doch lohnt sich die Mitgliedschaft für Inhaber der Kreditkarten* wirklich nur dann wenn man viel über die Seite ​Amazon einkaufen möchte. Denn dieser eine Prozentpunkt welchen man mehr bekommt ist dann schon ein großer Vorteil den man wirklich auch nutzen sollte. Die rund 20 Euro Gebühren pro Jahr (Stand 08.11.2019), welche man mit einer prime Mitgliedschaft auch noch spart geben rund drei Monate der Prime Mitgliedschaft her.

Um hier zu einer guten und sinnvollen Entscheidung zu kommen kann man sich ganz einfach sein Bestellverhalten der letzten Monate ansehen. Und sich auch noch überlegen, ob man die Käufe von anderen Webseiten hin zu ​Amazon verlagern möchte. Denn auf diesem Wege hätte man die Möglichkeit diese Vorteile noch deutlich mehr auszunutzen, als dies der Fall ist wenn man nur Shoppen gehen möchte auf vielen verschiedenen Internetseiten. Die Abwägung an sich kann man nur für sich selbst treffen. Wer jedoch gern online Shoppen geht und noch dazu Serien nicht abgeneigt ist, dem dürfte es sehr gefallen wenn er sich auf diesem Wege noch mit vielen zusätzlichen Vorteilen versorgen kann.

Fazit

Kreditkarten sind sehr praktisch und erlangen in Gänze mehr und mehr zu einer großen Bedeutung im Zahlungsverkehr. Wer sich für eine Visa Karte entscheidet der holt sich einen starken Partner an die Seite welcher in der ganzen Welt vertreten ist. Wenn man noch dazu sehr gerne online einkaufen geht und Lust hat dies bei dem Online Riesen Amazon* zu machen ist mit der Karte* sicher auf der richtigen Seiten. Denn diese bietet über die reine Abwicklung von Zahlungsvorgängen hinaus noch weitere Vorteile. Wenn man viel über ​Amazon einkaufen möchte und noch dazu Spaß an Streaming von Serien oder Filmen hat, dann kann man die Mitgliedschaft für Amazon Prime in Betracht ziehen und sich dann so die Prime Karte von Visa und Amazon sichern*. Diese bietet durch die Mitgliedschaft dann nämlich auch noch kostenlosen Versand für ausgewählte Produkte. Diese sogenannten Prime Produkte können dann auch noch schneller geliefert werden als jene Produkte ohne das Prime Siegel. Man kann also sagen, dass diese Karte das Rund Um Sorglos Paket für alle Online Kunden ist.

Werbung*

Teile jetzt diesen Beitrag mit deinen Freunden
>